Bild

Projekt

Gerhard Ziegner
Konzept, Location
Werner Möbius
Ton, Soundmuster
Bernd Willinger
Idee, Konzept, Interview, Fotografie, O-Ton

Anton Christian

Lifecode Anton Chritstian

Die Kopfgeburt elektrisiert den Arm und die Hand skizziert die ersten Möglichkeiten eines neuen Werkes in ein „Sketchbook“. Aus den Bildern und Skulpturen Anton Christians springen Boxerfäuste in das Gesicht des Betrachters und schicken ihn auf den Parkettboden, halb benommen wird man mit Tod, Leid, Einsamkeit und Hilflosigkeit konfrontiert. Auch die Farben kommen kompromisslos und ungefiltert ins Bewusstsein und stellen sich zum Kampf.

Die Kunst ist ein ernstes Thema – keiner wird verschont.

Homepage von Anton Chrtistian | www.antonchristian.com

Karin Bauer

LifeCode Karin Bauer

Kunstvoll spielt Karin Bauer die Klaviatur der Kommunikation, mit orchestralen Verbindungen der einzelnen Teilnehmer bildet sich eine Gesamtschau, die eine neue Sichtweise ergeben und somit bietet sich die Möglichkeit einen Schritt vorwärts zu tun. Im Fischernetz der Kommunikation finden sich: Bilder, Glaube, Öffentlichkeit, Coaching, Weiterbildung und eine großes Lächeln.

Homepage von Karin Bauer | www.karinbauer.com

Klaus Falschlunger

LifeCode Klaus Falschlunger

Die Krypta der Jesuitenkirche in Innsbruck bietet einen perfekten Klangraum für Klaus Falschlunger und seine Sitar (indisches Zupfinstrument). Der magische Klang der Obertöne verzaubert, trägt weg und öffnet ein Tor in eine andere Welt, die sich immer wieder verändert und erneuert, nur die Klangwellen der Sitar durchdringen die Zeit.

Homepage von Klaus Falschlunger | www.sitarmusic.at

Martine Reyn

LifeCode Martine Reyn

Der Mikrokosmos Theater ist die Welt der Martine Reyn. Die Ballettmeisterin ist begeistert vom regen Treiben, den Gerüchen, Umbaugeräuschen, den Orchester- und Stimmproben, die durch die Gänge strömen.

Wie bei einem Sturm, lädt sich die Spannung während des Tages auf, um sich in der Abendvorstellung wie ein Blitz zu entladen. Tosender Applaus ist der Donner der Theaterwelt.

Norbert Span

LifeCode Norbert Span

Tief verwurzelt in der Tiroler Tradition gilt Norberts Blick der Weite, dem Unerforschten und allem Neuen.

Norbert ist ein Gratwanderer zwischen diesen Welten und er versteht es sehr gut seine Begeisterung für die Wissenschaft, Technik und Natur in Fernsehdokumentationen, Fotos, Museen, Themenparks und seinem selbst entwickelten Fernrohr „Viscope“ näher zu bringen.

Norberts größte Leidenschaft gilt den Schneekristallen und den Sternen, die er in akribischer Weise über viele Jahre fotografiert hat.

Homepage von Norbert Span | www.idee.at

Siegfried Weger

Lifecode Siegfried Weger

Frei nach dem Motto des Autors Herman Melville „Mich quält eine anhaltende Sehnsucht nach den entlegenen Dingen“ bereist Siegfried Weger vorwiegend Länder an den Enden der Welt. Immer wieder zieht es ihn mit seinem Kanu in die abgelegene Wildnis des Yukon-Territoriums. Während seines jahrelangen Aufenthaltes in Guatemala entdeckt er auch die faszinierende Welt der Maya und den Zauber der tropischen Urwälder.